taxofit®
Gelenke plus ultra Chrono Depot® Tabletten
Chondroitinsulfat

Effekte
Glucosaminsulfat (750 mg) und Chrondroitinsulfat (100 mg) sind als natürliche Bausteine des Gelenkknorperls und der "Gelenkschmiere" bekannt.


Folsäure

Beschreibung
Folsäure ist ein wasserlösliches Vitamin der B-Gruppe.

Vorkommen
Den Namen Folsäure erhielt dieses Vitamin aufgrund der Tatsache, dass es in großen Mengen in Blattgemüse vorkommt (lateinisch folium = das Blatt). Neben vielen Gemüsearten, Vollkornprodukten, Fleisch und einige Käsearten sind auch Leber und Hefe gute Folsäurelieferanten.

Effekte
Das Vitamin Folsäure ist an vielen lebenswichtigen Stoffwechselvorgängen beteiligt: Es trägt die genetische Erbinformation von Zelle zu Zelle. Die Folsäure hat wichtige Funktionen im Eiweißstoffwechsel und ist damit maßgeblich an allen Wachstums- und Entwicklungsprozessen – auch der roten Blutkörperchen - beteiligt.


Glucosaminsulfat

Effekte
Glucosaminsulfat (750 mg) und Chrondroitinsulfat (100 mg) sind als natürliche Bausteine des Gelenkknorperls und der "Gelenkschmiere" bekannt.


Kupfer

Vorkommen
Besonders kupferreich sind Austern, Leber, Nüsse, Getreide (Kleie!), Weizenkeime und Vollkornprodukte.

Effekte
Kupfer aktiviert Phosphatasen (d. h. bestimmte Enzyme) und ist Bestandteil von mindestens 16 essentiellen Metalloproteinen. Diese Eiweißverbindungen schützen den Körper u. a. vor giftigen Spurenelementen wie Kadmium und Quecksilber.


Mangan

Vorkommen
Viel Mangan ist in Reis-, Buchweizen- und Gerstenkleie, Weizenkeimen, Walnüssen, Gewürzen, Vollkornmehlen und Hülsenfrüchten enthalten.

Effekte
Mangan aktiviert verschiedene Enzyme (Aminopeptidasen, Arginase, Enolase und Glucokinase). Die manganhaltigen Enzyme beeinflussen die Blutfettsynthese und Biosynthese von Mucopolysacchariden. Letztere sind Bausteine des Bindegewebes und kommen in Gerinnungs-, Blutgruppen- und Immunsubstanzen vor.


Selen

Beschreibung
Selen ist ein Spurenelement, das in sehr geringen Mengen im Organismus wirksam ist.

Vorkommen
Selen wird von Pflanzen und besonders vom Getreide aus der Erde aufgenommen und gespeichert. Selenhaltige pflanzliche Nahrungsmittel sind Sonnenblumenkerne, Getreide, Sojabohnen, Leinsamen, Hülsenfrüchte, selenreiches Brot. Bei den tierischen Nahrungsmitteln sind die Hauptlieferanten Innereien, Fleisch, Fisch und Ei.

Effekte
Selen unterstützt das Immunsystem, indem es als Radikalfänger wichtige Funktionen für den Zellstoffwechsel erfüllt und den natürlichen Zellschutz unterstützt.


Vitamin B12 (Cyanocobalamin)

Vorkommen
Das natürliche Vorkommen von Vitamin B12 ist auf tierische Lebensmittel beschränkt. Allerdings sind einige Hefepilze in der Lage, das Vitamin zu bilden. So sind auch fermentierte Nahrungsmittel wie Sauerkraut, Kefir und Brottrunk gute Quellen.

Effekte
Das Vitamin B12, auch Cobalamin genannt, ist für die Blutbildung im Knochenmark verantwortlich und sorgt für eine normale Blutgerinnung durch die Thrombozyten (= Blutplättchen). Es hilft beim Aufbau des gesamten Nervensystems und ist damit auch für ein funktionierendes Empfindungs- und Bewegungssystem unserer Gliedmaßen zuständig.


Vitamin B6 (Pyridoxin)

Vorkommen
Das Vitamin B6 ist sowohl in pflanzlichen als auch in tierischen Nahrungsmitteln weit verbreitet. Gute Vitamin-B6-Quellen sind z. B. Keime, Lachs, Sojabohnen, Walnüsse, Leber, Vollkornreis und Hirse.

Effekte
Wie auch alle anderen B-Vitamine hat Vitamin B6 die Funktion eines Coenzyms. Es katalysiert zahlreiche Reaktionen im Aminosäure- und Eiweißstoffwechsel und regelt die Verteilung der einzelnen Eiweißbausteine im Körper. Des weiteren ist es an der Zellteilung beteiligt und sorgt so für ein gesundes Wachstum.


Vitamin C (Ascorbinsäure)

Beschreibung
Vitamin C ist das wichtigste wasserlösliche Vitamin. Ascorbinsäure ist ein Radikalfänger und besitzt antioxidative Eigenschaften.

Vorkommen
Ascorbinsäure ist in frischem Obst und Gemüse enthalten. Gute Vitamin-C-Lieferanten sind z. B. Schwarze Johannisbeeren, Paprika, Brokkoli, Erdbeeren und Zitrusfrüchte.

Effekte
Vitamin C ist ein antioxidatives Vitamin, d. h. es schützt die Zellen vor oxidativem Stress. Es unterstützt das körpereigene Immunsystem und ist darüber hinaus an der Bildung von Kollagen für gesunde Haut, Blutgefäße und Knochen beteiligt.


Vitamin E

Beschreibung
Vitamin E ist ein fettlösliches Vitamin und kommt z. B. in Weizenkeimöl, Leinsamen, Sonnenblumenöl, Maiskeimöl, Haselnüssen, Weizenkeimen, Olivenöl, Erdnüssen vor. Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.


Zink

Vorkommen
Zink ist reichlich in Hefe, Austern, Roggen-, Weizenkeimen, Weizenkleie, Haferflocken, Innereien und Käse vorhanden. Der Zinkgehalt in Milch, Nüssen, Gemüse und Trinkwasser ist etwas geringer.

Effekte
Zink aktiviert 70 für den Menschen wichtige Enzyme, erhöht die Insulinwirkung, beeinflusst Sexualhormone, spielt beim Dämmerungssehen und bei der Wundheilung eine Rolle. Es ist notwendig beim Aminosäurestoffwechsel und unterstützt die Produktion von Antikörpern für das Abwehrsystem.


Druckansicht  Produkt drucken       Empfehlen  Produkt versenden
 Produktnamen
 Inhaltstoffe
 Indikationen
SUCHE
SITEMAP
Impressum
Datenschutz
Home
Rund um das Gelenk
Produkte
Gesundheit
Service
Kontakt
Das Gelenk
Unterstützung für die Gelenke
Tipps
Basis-Versorgung
Specials
Immunsystem
Abwehrkräfte
Leistungsfähigkeit
Stress
Nerven
Herz
Kreislauf
Sport
Schönheit
Zellschutz
Vitamine
Mineralien
Spurenelemente
Vitalstoff-Check
Newsletter
Download
Impressum
Datenschutz
Disclaimer
Sitemap